Ölverlust im Verteilergetriebe beim Fendt Farmer 3S, 4S, 5S und der 100. Serie

Wenn ihr einen Ölverlust im Verteilergetriebe feststellt, solltet ihr dem umgehend auf den Grund gehen, da es sehr schwerwiegende Folgen haben kann. Es entstehen z.B. Lagerschäden bis zur vollständigen Zerstörung des Verteilergetriebes.

Beim Farmer 3S, 4S und 5S entstehen sehr schnell Schäden, da nur 2,7l Getriebeöl verfüllt sind. Diese sind schnell verbraucht sobald es anfängt zu lecken.

Bei der 100. Serie ist mehr Öl im Verteilergetriebe vorhanden. Hier solltet ihr natürlich auch darauf achten, aber es passiert nicht ganz so schnell das ihr schwere Schäden am Verteilergetriebe habt.